Inhalte

Impression Management und Selbstmarketing

  • Wie kann ich mich selbst optimal präsentieren und dabei sympathisch und authentisch bleiben?
  • Selbstsicherheit vs. Unsicherheit vs. Arroganz
  • Potenzialanalyse: Was steckt in mir?
  • Stärken-Schwächen-Analyse für ein ehrliches Selbstmarketing 
  • Präsenz und Authentizität: Was gehört dazu? 

 

Kommunikation und Stimmtraining 

  • verbale Kommunikation: Wie funktioniert sie?
  • Stimmtraining und Atemübungen für einen sicheren Stimmsitz
  • Stimme, Sprache, Präsentation
  • Die Regeln non-verbalert Kommunikation (Blickverhalten, Mimik, Gestik, Körperhaltung, äußeres Erscheinungsbild)

 

Umgang mit Aufregung

  • Übungen zum Umgang mit Lampenfieber (Positive Selbstverbalisation, Entspannungsübungen etc.)
  • Kreislauf der Angst und wie ich ihn durchbreche (Einsatz von Methoden aus Verhaltenstherapie und Kognitiver Gesprächstherapie)
  • Warum ein bisschen Aufregung gut ist
  • Woher kommen meine Befürchtungen und was kann ich ihnen entgegensetzten? (Automatische, negative Gedanken identifizieren und sie durch hilfreiche, realistische Gedanken ersetzen, ggf. Biographiearbeit)

 

Simulation eines Bewerbungsgesprächs mit Videoanalyse

  • Rollenspiel (mit Kai Magar in seiner Funktion als Personaler)
  • anschließende Auswertung (Interaktionsanalyse) und Feedback
  • Fokus auf Aspekte der verbalen und non-verbalen Kommunikation
  • praktische Vertiefung der im Coaching erarbeiteten, individuellen Themen

 

… oder was auch immer Deine Fragen sind

 

 


Methoden

In meinem Coaching kombiniere ich unterschiedliche Methoden, die ich in meinen Ausbildungen erlernt habe und die ich in meinem beruflichen Alltag täglich anwende:

  • praktische Übungen (Rollenspiele)
  • Gespräche
  • Stimmtraining
  • Atemübungen 
  • Handouts zu besprochenen Themen
  • Arbeitsblätter
  • Videoanalyse (Interaktionsanalyse nach Marte Meo ©)
  • Methoden aus der Verhaltenstherapie und Kognitiven Gesprächstherapie